Feuerfest Produkte


  • Faserreparaturmassen 1.150°C – 1.750°C

    Beschreibung:

    GLI plastische Keramikfasermasse ist eine homogene, verarbeitungsfähige plastische Masse, die aus Keramikfasern und anorganischen Bindemitteln besteht. Die Anwendungstemperaturen der verschiedenen Produkte liegen zwischen 1.150°C und 1.750°C. Die Masse verfestigt bereits nach Austrocknung an der Luft.

    Der Trocknungsvorgang kann durch Temperatureinwirkung bei 120°C – 150°C beschleunigt werden. Die Trocknungszeit beträgt je nach aufgetragener Schichtdicke zwischen 2 und 35 Stunden. Die keramische Abbindung erfolgt bei ca. 1.000°C.


    Verarbeitung:

    Die Verarbeitung erfolgt mit Spachtel, Kelle oder durch Einspritzen auf fettfreiem, sauberem Untergrund. Die Haftung wird durch Anfeuchten mit Wasser oder Grundierung verbessert. Auch die Aufbringung auf Metall ist mittels unterstützenden Elementen möglich. Die Konsistenz der Masse kann durch Zugabe von Wasser eingestellt werden.

    Verwendung:

    GLI plastische Massen werden verwendet bei der:

    - Ausfüllung von Hohlräumen

    - Auffüllung von Schwindungsrissen

    - Abdichtung von Rissen in Ofenauskleidungen und
       Faserisolierungen

    - Hinterisolierung in Öfen und Reaktoren

    - Heißreparatur von Hinterisolierungen

    - Isolierung von Rohranschlüssen und anderen exponierten
       Metallteilen

    - Auskleidung von Ofentüren, Deckeln und Hauben


  • Großes und ständig verfügbares Lagerprogramm

    Wir beliefern den Kachelofenbau sowie Fach- und Großhändler und bieten die gesamte Palette der gängigen Materialien ab unserem gut sortierten Lager an.

    Unsere Produktpalette umfasst:

    - Schamottesteine
    - Schamotteplatten
    - Schamottezubehör
    - Schamotte Ausmauerungen für Heizeinsätze
    - Putzträgerplatten
    - Hourdisplatten
    - Haftmörtel
    - Gießmörtel
    - Schamottemörtel
    - Lehm
    - Calciumsilikatplatten